ABOUT

KUNSTPORTFOLIO

Kunstportfolio von Sarah Iris Mang SEE MORE

CV

In Wien geboren, in Oberösterreich aufgewachsen, Eltern aus Tirol

Seit 2007 freischaffend und in der Kunstvermittlung (AHS, Universität, PH) 

2007 Diplom Kunst und Gestaltung & Technik und Design / Lehramt AHS

2002-2007 Studium Kunst und Gestaltung & Technik und Design, Akademie der Bildenden Künste Wien

2005 Diplom Malerei und Grafik, Akademie der Bildenden Künste Wien

2004/05 Studienaufenthalt in Barcelona

2000-2005 Studium der Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste Wien (Gunter Damisch)

1999-2003 Studium der Geschichte und Philosophie an der Universität Wien

Prägend: als Sennerin und Halterin auf Almen in Österreich und der Schweiz über viele Jahre hinweg zu arbeiten, 10 Jahre in der ehrenamtlichen Lebens- und Sterbebegleitung tätig gewesen zu sein, Weitwanderungen (Jakobsweg in Spanien) …

Fortbildungen (Auswahl): Diplomierte Projektmanagerin (BFI), Wirtschaftsführerschein (WIFI), Diplomierte Social Media Managerin (BFI), Wildkräuterpraktikerin (Angelika Gruber/Wildwurzelwerk) + MBSR (Jon Kabat-Zinn/Astrid Pesendorfer), Sprachen…

 

KUNSTPROJEKTE UND AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2024

auf der Startseite + Archiv + Blog + Instagram

Crealogen ist ein interdisziplinärer Podcast zum Thema Innovation und Kreativität. Im Gespräch mit spannenden Persönlichkeiten und Institutionen. Mehr erfahren..

Crealogen Studiovisit ist ein visuelles Kurzformat mit ExpertInnen aus unterschiedlichen Fachsparten. Auf Instagram HIER und Facebook sind beide Formate vertreten. Ziel von Crealogen ist gemeinsam mehr Raum für Kreativität und Innovation zu schaffen! Abonniere gerne den Kanal HIER und teile ihn mit FreundInnen und Interessierten.

2023

Schöne analoge Welt, IP Forum, Wien

BLAUGELBEZWETTL – LANGE NACHT DES FILMS. Experimental-, Animations-, Spiel- u. Dokumentarfilme.

luminous nights, intAkt Filmabend, Tonkino Saalbau, Wien

PARALLEL Kunstmesse

Deutsch-Finnisches Gespräch: Präsentation meiner künstlerischen Arbeit (Englisch). Das Forum Inklusive Kultur Deutschland-Finnland

Vortrag und Workshop: Kunst, Inklusion und Kommunikation. Universität für Angewandte Kunst (Englisch)

„Sprache und Kunst – Codes und ihre Bedeutung“, Kunstraum Grünspan Kärnten

Vortrag: Kulturbetrieb. Ästhetiken der Zugänglichkeit. Kunstuniversität Köln. Organisatorin: Dr. Nina Eckhoff-Heindl

Stille Leere Weiss. Nichts zu sehen, Kunst:WERK St. Pölten

Sisterhood II, IntAkt, Kunsthaus Laa

Motherhood I. Concepts of Motherhood. IntAkt, Hilbertraum und Retramp Gallery Berlin

„with and without “ Plakat im öffentlichen Raum, procreateartproject, London/Islington

2022

Can anybody hear me? IP Forum, Wien

luminous nights, intAkt Filmabend, Tonkino Saalbau, Wien

FEELREEL, mutisensorische und taktile Soloshow, ART SPACE BREMERHAVEN, Deutschland

Ankauf Landessammlung Niederösterreich

Resonanzen Ausstellung, Kunit & Mang, Ausstellungsabrücke St. Pölten

Sisterhood mit intAkt, Galerie Michael Bella, Wien

Ancestors Projekt

Johanna Dohnal im Porträt von Frauen 2022, KUBUS EXPORT, Wien

Perception and multisensory spaces. Katalog

2021

MITTEN IM BLAU Cyanotypien. Gruppenausstellung, Stadtgalerie Purkersdorf

BLAUGELBEZWETTL – LANGE NACHT DES FILMS 2021. Experimental-, Animations-, Spiel- u. Dokumentarfilme.

Taktile Soloshow, ART SPACE BREMERHAVEN, Deutschland

PARALLEL mit der intakt 7. – 12. September 2021 Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien

Vorbereitung und Produktion Podcast Crealogen (Podcast Förderung Land Niederösterreich)

Freischwimmen. WSB-Studio im WUK, Wien

Lebenslinie. Ein Masel haben. Die Kunstschaffenden, Kulturquartier, Linz (gefördert und unterstützt durch eine Residency des Landes Oberösterreich in Krummau 2020) Performance Liflines

Illustrationsprojekt_Märchen

The hidden figure of my grandmother

Interview mit Christine Leitner zum Thema performative Praxis

2020

Sarah Iris Mang und Benno Meliss, Galerie Nothburga, Innsbruck

Einladung zum internationalen online Filmfestival peer to space: peertospace.eu/parsprototo, kuratiert von Gloria Aino Grzywatz

inVISIBLE erscheint; Erstpräsentation auf der internationalen Künstlerbuchmesse EDITIONALE

Artist in Residence in Krummau, gefördert vom Land Oberösterreich

Mailartproject, Kunstmuseum Reutlingen, Deutschland

2019

Mailartproject, Kunstmuseum Reutlingen, Deutschland

Werkankauf durch die Privatsammlung von Dr.in Alexia Stuefer

Filmtage Zwettl

Parallel, Kunstmesse, Wien 

Artist in Residence Madrid

Projekt mit dem Blindenverband Österreich: „Ich sehe nicht, ich sehe nicht…[…]“

Illustrationen für die Literaturzeitschrift ecetera

„Das Integral der Stimme“ Gemeinschaftsausstellung der IntAkt – 100 Jahre Frauenwahlrecht“,IntAkt-Raum im WUK

SelbstIMBILD + X-IntAkt – Kooperation der Künstlerinnen der „Dresdner Sezession 89“ mit IntAkt, Galerie am Park 

2018

Filmtage Zwettel, Präsentation von LAUGH EAT SLEEP

temporär zu Hause sein, KUNSTORT11artspace, Tübingen

Residency and artist talk KUNSTORT11artspace, Deutschland

Kunst auf Rezept, Wien

Silent (Gneration) Dialogue, Wien

Celebration, Galerie im Turm

Selbstporträt Frauenbild, Dresden

Performance Glaubenssätze

2017

Filmtage Zwettl, HEIMAT&GEHEN

LETs TWIST, Galerie im Turm, Baden Gruppenausstellung. Kuratiert von Sarah Iris Mang

Performance C* Sarah Iris Mang & Performanceteam, Museumsquartier, Wien

Kunst auf Rezept – KünstlerInnen stellen Rezepte aus, Gruppenausstellung, VENEZIA

40 Jahre INTAKT; Katalog erscheint anlässlich der Ausstellung, Gruppenausstellung, Wien

Performance“C“ by Sarah Iris Mang & Performanceteam im Kunstraum Niederösterreich, Wien

TRAUM oder DAS LEBEN EIN KUNSTWERK? Interview mit Dr. Karin Ute Höllrigl; Drehort MAK Wien

weitermachen, Kunstwerkstatt Tulln

„MINIATUREN IV“ Wednesday 22 march 2017, 18.00 – 21.00; reading by Mieze Medusa, IntAkt studio, 1090 vienna, währinger strasse 59, staircase III, floor 1

Performanceprojekt mit Matthias Mollner

magicon – magic icon, Sarah Iris Mang (Einzelausstellung), Bayrhamerplatz 8, 5400 Hallein

#XPOSIT / ZWEI SECHZEHN:  In memoriam Gunter Damisch, Die Alumni-Ausstellungsreihe der Akademie der bildenden Künste Wien, 1010 Wien

2016

Erinnerung, „Cloitre“ Kreuzgang  rue des Archives – 75004 Paris, Frankreich

„Kontakt“ – Kunstprojekt zusammen mit Agnes Rossa,  Stadtmuseum Hustopece,Dukelské nám. 23 69301 Hustopece / Tschechien

„HOAMATLAND“ Sarah Iris Mang & Friends, Galerie 44, Leonding, Linz

TEXTILE FIGUREN, Kunstmuseum LENTOS Linz

Artist in Residence Salzamt Linz, „Heimat&Gehen“ Interviewfilm

„weitermachen!“ Performatives Ereignis und Ausstellung in der Wohnung Ostmarkgasse 40, 1210 Wien; anlässlich der Ausstellung ist eine Publikation erschienen

KUNST IN DER KIRCHE Eine Veranstaltung von Kulturschaffenden aus der Region für Bedürftige in der Region. Organisation: Sarah Iris Mang & Susanne Schlager (Stadtgalerie Purkersdorf)

Illustrationsauftrag vom Publica Bok US Verlag für ein Kinderbuch; zum Verlag

Körper Göttin Kult, Domenig Galerie, Wien

MINIATUREN III, Wien 1090

KUNST AUF REZEPT, Teilnahme am Kunstprojekt von Elisabeth Schafzahl und Philipp Wegan, Josefsapotheke Wien 1120 und anderen Orten

2015

KÖRPERKULT Ausstellung, Wien 1090

VIELE LEBEN, Galerie Kandinsky, Wien

MUTTERBILD, Einzelausstellung, Galerie im Turm, Baden

Miniaturen, intakt Galerie, Wien

„Menschenbild“, Stadtgalerie Purkersdorf

2014

Thoughts Transforming Machine Installation. „Frieden und Krieg“, WUK Wien

„Schwestern für 15 Minuten“ ein regionales Projekt mit Frauen aus der Umgebung

Artist in Residence in Paliano /Italien, Stipendium vom Land Niederösterreich – Weiterarbeit am Forschungsprojekt Mutterbild

2013

Publikation von FANG MICH! Kinderspiele von damals neu entdeckt. Frauen und Männer zwischen Fünfzig und Hundert erzählen. Mit Peter Henisch, Eva Novotny usw.

Seit 2012 Kunstwerkstatt in Gablitz

2005 -2003 (Auswahl)

Wissenschaftliche Auseinandersetzung im Rahmen der 2. Diplomarbeit (2006) mit den Selbstbildnissen von Maria Lassnig, Akademie der Bildenden Künste Wien

Diplom für Malerei und Grafik mit dem Titel „saramangastories m. t.“ (2005), Akademie der Bildenden Künste Wien

Studienaufenthalt in Barcelona/Spanien; Atelieraufenthalt bei Albert Tarrago Royo im KünstlerInnenviertel Gracia und an der Universidad de Belles Artes

JUNGER SOMMER 2005, Galerie Wolfgang Exner, Wien

DUNKEL, Zeichnungen, Kupferstichkabinett Akademie der Bildenden Künste Wien

Eröffnungsausstellung Galerie Art Position, Wien

Ottakringer Brauerei, Galerie Art Position, Wien

Papier Arbeiten, Galerie Art Position und Kunstverein Baden, Baden

Teilnahme am internationalen Symposium „Wasser‐Voda‐Viz“für Bildende Kunst, Schloß Bad Fischau, Niederösterreich

  • Wasser‐Voda‐Viz/Wanderausstellung, Fischau, Bad Fischau-Brunn, Oktober 2003
  • Wasser‐Voda‐Viz/Wanderausstellung, Akademie der Bildenden Künste Wien, Atelierhaus Semperdepot, Dezember 2003
  • Wasser‐Voda‐Viz/Wanderausstellung, Akademie der Bildenden Künste und Design, Bratislava, Jänner-Februar 2004
  • Wasser‐Voda‐Viz/Wanderausstellung, Akademie der Bildenden Künste, Budapest, März-April 2004
  • Wasser‐Voda‐Viz/Wanderausstellung, Akademie der Bildenden Künste, Sopron, Mai 2004

2003 Stipendium an der Sommerakademie Salzburg, bei Prof. Rona Pondik und Robert Feintuch „Self and Work“

2003, Galerie Alcatraz, ”Lasciate ogne speranza, voi ch`intrate”

„Die Bücher der KünstlerInnen II“, Eröffnung durch Dr. Stephan Schmidt-Wulffen und Dr. Felicitas Thun, Kupferstichkabinett Akademie der Bildenden Künste Wien

Tag der offenen Tür, Akademie der Bildenden Künste, EG‐Süd, Wien

Hybrid – Festival für junge Kunst, Salzburg

Publikationen (Auswahl):

inVISIBLE, März 2020

TEXTIL-RAUM. Von Sarah Iris Mang, IN: BÖKWE (Seite 23-25), Nr 2, Juni 2017

40 Jahre intakt, Ausstellungskatalog, 2017

„weitermachen!“ Publikation zur Ausstellungsserie, 2016

FANG MICH! Kinderspiele von damals neu entdeckt. Frauen und Männer zwischen Fünfzig und Hundert erzählen. Mit Peter Henisch, Eva Novotny und vielen anderen. Mit HÖRBUCH. 2013

Diplomarbeit(en) 2007 (Kunstwissenschaft/Lassnig) und 2004/05 (Malerei und Grafik)Akademie der Bildenden Künste Wien

Ausstellungskatalog wasser viz voda. 2003

online und print Presseartikel

Mitglied bei: saloon wienintaktKulturvernetzung Niederösterreich